Alex’ Laptop Odyssee – Tech

1589 0 0
loading...
Home Computers & Laptops Alex’ Laptop Odyssee – Tech
Published on May 25, 2016

Alex sucht fast schon verzweifelt einen Laptop. Hier teilt er mit euch seine Gedanken zu dem Thema.

Viele weitere News, Bilder und Einblicke hinter die Kulissen:
☞ Webseite: http://www.turn-on.de
☞ FB: https://www.facebook.com/turnonde
☞ Insta: http://www.instagram.com/turnonde
☞ Twitter: https://twitter.com/turnon
☞ YouNow: https://www.younow.com/turnonde
☞ Twitch: http://www.twitch.tv/turn_on_de
☞ App iOS: http://goo.gl/oe9Z8y
☞ App Android: http://goo.gl/bo7lcJ

  1. Hab einen alten Alienware 17….Jedes Wochenende in Rucksack geworfen und aktuelle Spiele auf hoher Grafik easy mit 60 Frames……2 Jahre alt….1500Euro…Bin glücklich

  2. Bin auch gerade auf der Suche nach nem neuem gaming laptop und ich muss sagen dass mir die Asus reihe sehr gut gefällt

  3. Macbook pro ist sehr stabil, im vergleich mit dem xps gleichauf .

  4. Bleibe weiter bei meinem MB air 13" 2013 mit i7 und 8gb RAM …bin immer noch sehr zufrieden und sehe wenig besseres am Markt, dass sich das wechseln lohnt..

  5. was bitte spricht gegen ein Mac Book Pro Retina ?????? es gibt NIX besseres !!!!!! Das MacBookPro Retina 13" ist zu schwer? das Dell XPS ist doch auch nicht wirklich leichter oder/und kleiner! So ein blöd fug. Mein Tipp MacBookPro Retina schwarzes Silikon Case drum und man hat euin ultra mobiles sehr schönes und robustes Notebook

  6. Linus Tech tips hat das teil im regen stehen lassen und es wieder zum laufen gebracht 🙂 Nur durch trocknen. Ist echt sehr Stabil

  7. probier mal das HP Spectre x360. ist super zum unterwegs arbeiten und hat ein riesiges Trackpad

  8. Hi Alex wahrscheinlich geht der Kommentar eh hier unter aber ich würde mich freuen wenn Du auch mal die echt günstigen Vertreter wie das Acer Aspire V3-372-727Y unter die Lupe nimmst. Ja es hat vielleicht mehr Plastik im Vergleich zu der Kookkurrenz aber dafür tut es bei einem 600-800€ Notebook auch nicht so weh wenn mit dem Gerät mal was passiert.

  9. Preislich vielleicht etwas aus dem Rahmen, aber dafür absolut robust ist das Panasonic CF31. Leider fehlt der Nummernblock, aber es hat einen Touchscreen. Ein wirklich tolles Gerät.

  10. Vor etwa einer Stunde kam mein Surface Book an, auf dem ich das hier gerade schreibe.
    Ich würde die Kinder eher umbringen, als sie auf dem Gerät tanzen zu lassen. :D

  11. LionLP

    Der alte Dell von meinem Vatermit Core2Duo hatte auch Akkustandsanzeige 😉 (Hilft nur nicht viel, wenn der Akku kaputt ist.)

  12. Odyssee* man schreibt es mit 2 Stimmlosen alveolaren Frikativen :)

  13. mein lezter laptop satte 100mhz win 95 und schlanke 6kg hatte sogar ein cdrom laufwerk und diskette 30 000 schilling damals.
    schöne grüsse aus austria das land mit den kühen nich mit den kängurus. :D

  14. Ich habe mir letztens ein MacBook Pro 13" zugelegt und habe für meinen Bruder etwas Vergleichbares aus der Windows-Ecke gesucht. Bekommen hat er ein XPS15 und ich muss schon sagen, dass wenn ich nicht mit Logic und ProTools auf MacOS angewiesen wäre (ProTools mit mehr als 8 Spuren parallel auf Windows ist ein bisschen furchtbar) ich mir auf jeden Fall ein Dell Gerät zugelegt hätte. Oder vielleicht auch ein neues Lenovo Think Pad (geniale Tastatur)…, aber die Dell-Geräte machen vieles richtig, definitiv.

  15. Mir fehlt leider das nötige Kleingeld für solch hochwertige Geräte. Bleibe daher erstmal bei meinem 10 Jahre alten Laptop, der wenigstens immernoch läuft als wäre er neu: Und das ohne SSD

  16. PC, Tablet, Handy und die Netbooks Acer Aspire One und Acer E13

  17. Also ich habe mir vor genau einem Jahr das "neue" 2015er MacBook Pro mit Force Touch gegönnt und ich muss sagen, dass ich echt zufrieden bin ;)

  18. Für den mobilen Einsatz ( Schule usw.) nutze ich ein Lenovo Yoga Tablet 2 (windowstablet) wenn man mit der kleinen Leistung von nem Intel Atom auskommt …, dafür hat es LTE, das fällt aber warscheinlich unter die Gattung: "Macbook nur schlimmer"

  19. Für Alex am besten : Ein Panasonic Toughbook :D, am besten noch mit eigener Hantel

  20. Mac book pro retina geht über alles

  21. Asus UX 501 das ist echt super ich habe es auch

  22. Nah ich bleib bei meinem "alten" Asus.

    Core-i3
    Nvidia Geforce 710m
    8gb DDR3

    Reicht ums in den Urlaub mitzunehmen und zwischendurch zocken.

  23. ich liebe mein lenove t410. Masiver rahmen im inneren, geile tastatur, der kleinste cpu i5 520m sehr schnell, sehr guter treibersupport und ersatzteile vom hersteller. stabiel, guter akku, ultrabay laufwerk (ich hab da ne 2. hdd drin) led display….. lenovo eben

  24. Gib jemanden einen Asus Eeepc in die Hand und nach 2 minuten bekommt man 2 teile wieder weil das teil ultra….scheiße ist …….ahhhh

  25. Ich spüre quasi ein "So ein Scheiß-Notebooks"!!! :D

  26. Ja das XPS ist auch meine Wahl leider ist mir der Preis noch zu hoch und Angebote gibt es zu dem viel zu wenige. Da ist glaube ich der "haben wollen" Faktor einfach hoch. Otto normal Verbrauch wir das Ding mit Surfen unterfordern.

  27. Hm Alex, deine Kritik am MacBook Pro war das Gewicht und nun besorgst du dir ein XPS13, was fast das gleiche wiegt? Also was die Robustheit gepaart mit der Akkuleistung angeht, da ist das 13er MacBook Pro schon ziemlich das interessanteste.

  28. ich finde das Asus UX305UA extrem gut für seinen Preis

  29. Ich habe das xps 13 i7 seit 1 Jahr. Außer ganz am Anfang einem Mainboard was nerviges coilwhining bei ausgeschaltetem Lüfter hatte bin ich total zufrieden. Der Support ist dell typisch aber total super so war nach dem Anruf bei Dell am nächsten Tag ein Techniker da hat das Mainboard Akku und Netzteil getauscht und das Problem war erledigt. Also super Gerät und super Support.

  30. 1000€ ist mir für so einen mobilen PC einfach zu teuer. Und was ich mit einem 500€ Laptop machen kann, kann mein Handy auch fast so gut. Außerdem braucht man keine extra Tasche. Dann verzichte ich lieber unterwegs auf einen PC und habe daheim meinen Desktop, den habe ich mir vor 13 Monaten selber zusammengestellt und steht immernoch sehr gut da, der i5 darin hat immerhin echte 4 Kerne und 16 GB Ram, von der Spieleperformance durch die zwei GTX980 mal ganz abgesehen :)

  31. 26kg Desktop für daheim, iPad Pro für unterwegs, ich vermisse nichts. :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *